Home

Guppys fressen sich gegenseitig

Nein- aber es kommt immer wieder vor dass Guppys va importierte Prachtguppys aus dem Handel ohne ersichtlichen Grund wegsterben. Dazu werden solche kleinen Leichen schnell weggeputzt- denn tot werden Guppys von anderen Guppys und Schmerlen und Schnecken angefressen. Ob du villeicht noch Fehler dazu machst kann man ja nicht erraten Guppys fressen sich gegenseitig was tun? Ich habe ein 60L Aquarium und darin befinden sich momentan 3 guppy Weibchen und ein paar Babys da sie als ich 2 Männchen dazu getan habe sofort Nachwuchs bekommen haben, habe ich die Männchen mit den Babys in ein extra Aquarium getan weil es einfach zu viele wurden (35 Stück) Guppys sind sehr lebhafte Fische und haben einen dementsprechenden Stoffwechsel. Die sollten zwar geringe Mengen aber öfter am Tag und auch abwechslungsreich gefüttert werden. Ausgefranste Flossen könnten wirklich von Verletzungen in diesem kleine Behälter herrühren. Wenn es irgendwie geht, stell doch bitte ein größeres Becken auf, die Guppydamen werden ja doch relativ groß und die Fische haben auch einen großen Bewegungsdrang. Das normale 54l Becken 60x30x30 sollte es schon. Wenn Guppys und Zwergfadenfische gemeinsam in einem Aquarium gehalten werden, dürfen keine roten Mückenlarven gefüttert werden. Guppys können natürlich noch mit anderen Fischen vergesellschaftet werden. Aus unserer Sicht handelt es sich bei diesen Fischen jedoch um die pflegeleichtesten die sich auch für Aquarienanfänger gut eignen

fressen sich guppys gegenseitig auf? (Tiere, Aquarium, guppy

Sie wird wohl noch etwas jünger sein als ihre Kolleginnen. Oder sie ist schon trächtig und hat daher keine Lust mehr ständig von den Männchen gejagt zu werden und versteckt sich Guppys können optimal mit ihresgleichen und anderen Zahnkarpfen vergesellschaftet werden, sofern alle Fische genügend Platz haben, sich gegenseitig aus dem Weg zu gehen oder sich auch mal zurückzuziehen

Guppys fressen sich gegenseitig was tun? Du kannst ihn vorerst ganz einfach bei den anderen Fischen lassen.* Sind in dem 60 L Aquarium jetzt nur die 3 Weibchen? Das ist etwas wenig für eine Guppygruppe und die Tiere fühlen sich für gewöhnlich wohler, wenn sie mehr sind. In ein 60 L Aquarium passen ansich schon so 10-20 Guppys. Hast du noch andere Fische im Becken? Hast du beobachten. Wie. Fressen von Jungtieren. Nicht nur für Züchter, sondern auch für die meisten Aquarianer ist dieses Phänomen eher unangenehm und auf jeden Fall unerwünscht - der sogenannte elterliche Kannibalismus bei Guppys und anderen Lebendgebärenden. Es sind dabei in erster Linie Weibchen, die den neugeborenen Jungtieren nachstellen und sie fressen. Bei den Männchen wird dieses Verhalten seltener beobachtet. Sogar unmittelbar nach der Geburt (nach dem Wurf) kann es passieren, dass ein Weibchen. Aquarium Forum für Freunde der Aquaristik: Finden Sie Gleichgesinnte und Tipps zu Zierfischen, Aufzucht, Haltung, Pflege, Krankheiten oder Aquariumtechni Die Männchen balzen sich evtl. gegenseitig an. Wenn nur friedliche Männchen vorhanden sind, kommt es dadurch nicht zu Spannungen oder Problemen. Allerdings sind Guppys nicht immer so friedlich, wie es oft dargestellt wird. Unter den Männchen gibt es auch regelrechte Rabauken

Weitere Fischarten, die sich von Algen ernähren, sind Welse, Platys und Kärpflinge. Bei den Guppys muss beim Erwerb jedoch aufgepasst werden. Der Name Millionenfisch ist auf ihre Vermehrung zurückzuführen. Nur Männchen werden sich gegenseitig verrückt machen Der Guppy (Poecilia reticulata; früher Lebistes reticulatus) Eine mögliche Erklärung für dieses Verhalten ist, dass sich Guppys gegenseitig erkennen und aktiv versuchen, mit gewissen Individuen mehr Zeit zu verbringen als mit anderen. Ein Verhalten, welches wir bei Menschen als Freundschaft bezeichnen würden. Guppys und schnelle Evolution Crenicichla alta. In Trinidad werden. In der Natur frisst der Guppy in erster Linie pflanzliche Nahrung. Er ist aber ein Allesfresser. Im Aquarium erweist er sich auch in Bezug auf das Futter als äußerst unkompliziert. Er frisst nahezu alle gängigen kleineren Futtersorten. Gruppengröße. Die geselligen Guppys sollten stets in einer Gruppe gehalten werden. Bei einigen Guppyhaltern ist die reine Männchenhaltung beliebt, weil. Vergesellschaftung: Der Platy ist ein sehr harmonischer Aquariumbewohner und verträgt sich mit Guppys, Antennenwelsen, Panzerwelsen, Schnecken und vielen weiteren friedlichen Süßwasserfischen. Bei Anwesenheit größerer und sehr lebhaften Fischen, wie zum Beispiel Barben, können Platys jedoch scheu werden Skalare und Guppys behelligen sich gegenseitig nicht (nur den Nachwuchs haben die Skalare zum Fressen gerne!). Adulte Guppys stehen auch nicht auf dem Speisezettel von Skalaren Guppys richtig vergesellschaften - mit diesen Fischen vertragen sich Guppys am besten 17. Januar 2020 Boss 0 Kommentare Guppys, Molly, Panzerwels, Platy, Vergesellschaften. Der Guppy ist ein kleiner, lebengebärender.

Guppys fressen sich gegenseitig was tun? (Tiere, Fische

  1. Hallo, ich bin Aquarienanfänger und ich habe in meinem 54 l Becken seit Montag 3 Sunset Platys (1 m, 2 w), 3 Guppys (1 m, 2 w), 6 Gestreifte Ohrgitterharnischwelse und 5 Garnelen (Namen vergessen, aber sie firstwerden an 5 cm). Der Verkäufer hat mir schon gesagt, das sich Guppy und Platy..
  2. Normalerweise fressen Guppys keine gesunden Pflanzen an,in den allermeisten Fällen fangen die Pflanzen dabei schon vorher an abzusterben zB. wegen faulenden Druckstellen etc. und dieses weich werdende Pflanzengewebe ist wiederum recht begehrt als Zusatznahrung,ich hab noch nie erlebt dass meine Guppys an kräftig wachsenden Pflanzen knabbern,aber wenn eins der älteren Blätter abstirbt sind.
  3. Gib keine anderen Fischarten in das Zuchtaquarium zu den Guppies, sie stressen das Brutpaar und fressen die Brut. Verschenke oder verkaufe deine Babyguppies, wenn du zu viele im Aquarium hast oder sie wachsen nicht richtig und knabbern sich gegenseitig ihre Schwanzflossen an
  4. Da die Endler ja ihre Jungen nicht fressen hielten wir das für besser. Wird wohl statt Quarantäne ein Aufzuchtbecken. Aktuelle Ideen sind die Neon Population um 10 zu erhöhen, im großem Becken, die Pandawelze um 2 auf 6 und es dann mal mit Mollies oder Platys zu versuchen. Wenn ihr für Anfänger geeignetere Fische kennt bin ich für Vorschläge offen. Bei dem kleinen wollen wir noch.

Guppy fressen sich gegenseitig Zierfischforum

  1. Das kann sogar dazu führen, dass ausgewachsene Guppys ihren Nachwuchs fressen. 5. Reinige das Aquarium regelmäßig. Du willst nicht, dass deine Guppys oder die Jungen in einem ekligen Aquarium voller Bakterien leben und aufwachsen, was zu vielen Krankheiten führen kann, die zum Tod der Fische führen können. Das Wasser kann sauber aussehen, aber Bakterien wachsen dennoch. Wenn das Wasser.
  2. Grubis fressen sich gegenseitig auf wenn sie noch klein sind, genauso wie die Barsche,genauso die Skalare, frag in Tierhandlung was zusammen passt. Knuffelkeks . 21. Mai 2013 23:00 . Grubis? naja ein bisschen sollte man die Namen der einzelnen Fische aber schon kennen. 1x. waldfee66. aus Berg Gladbach (Nordrhein-Westfalen) 21. Mai 2013 23:26. re.....( die kleinen gefleckten) Anton, Fritz, Hei
  3. Low Prices on Sicher. Free UK Delivery on Eligible Order

Fressen sich Guppys gegenseitig den Schwanz an, aquarium fisch sunnies, guppys fressen artgenossen an. Jetzt kostenlos registrieren! Angebote & Sponsoren. Fotowettbewerb. Das Gewinnerbild unseres letzten Fotowettbewerbs! Wir gratulieren dem Gewinner Clemens573. Newsletter . Ja! Ich möchte den kostenlosen monatlichen Newsletter erhalten.. ich glaube nicht, dass deine Schwertträger, Guppies und Neons sich gegenseitig fressen. Hast du wohl irgendwas in der Hinsicht beobachtet? Denk mal eher, dass die Fische aus anderen Gründen gestorben sind und dass du die Leichen im Becken nicht findest. Gruß Chri Dann machen Guppys das sogar gegenseitig wenn sie gestresst sind. Zbsp. bei Überbesatz, Kleine Becken oder die Weibchen wenn es zuweniges sind und sie nur gejagt werden, dann sind sie nämlich besonders Agressiv. Dann können es auch die Platys sein ist nicht auszuschließen Eine mögliche Erklärung für dieses Verhalten ist, dass sich Guppys gegenseitig erkennen und aktiv versuchen, mit gewissen Individuen mehr Zeit zu verbringen als mit anderen. Ein Verhalten, welches wir bei Menschen als Freundschaft bezeichnen würden. Guppys und schnelle Evolutio Ja,vorallem Kampffische gehen extrem auf kranke Fische los und fressen diese auch.Mein Kampfi ist leider vor einiger zeit gestorben,also zogen paar Guppys mit ein(darf man zusammen mit Kampffischen nicht halten).Und die Fische die ich jetzt drin habe fressen andere erst wenn sie tot sind

Jetzt hat sie dank schlechter Beratung Moosbarben gekauft, die nicht nur die Guppy-babies auffressen, sondern sich gegenseitig die Flossen kaputt beißen. Wegen den Fischbabies sollen die Moosbarben natürlich wieder raus, da sie sich aber auch gegenseitig zum Fressen gern haben, hat es wohl wenig Sinn, sie umzusetzen Heute habe ich meine PHS bekommen und sie in ein 60l AQ, ich würde gerne demnächst da auch Guppys dazu setzen. Geht das mit den Schnecken oder fressen die mir den Nachwuchs bzw. Guppys die Schneckeneier?? Es wäre schön, wenn da jemand Erfahrung hätt

Meine Guppys haben sich in letzter Zeit irrsinnig schnell vermehrt. Ich habe die Kleinen in ein Aufzuchtbecken gesteckt und bin im Moment dabei, mir für die Babys ein kleines, eigenes Becken zuzlegen, da es immer mehr werden und das Aufzuchtbecken wirklich zu klein wird. Doch heute morgen waren alle Babys tot, bis auf eines Hauptsächlich von ausgewachsenen, männlichen Garnelen werden auch Fische gefressen. Es gibt Berichte, dass unter anderem Panzerwelse, Neons, Regenbogenfische, Harnischwelse, Antennenwelse und Guppys gefressen wurden

Neons mögen dunkles, weiches und leicht saures Wasser. Skalare mögen es mittelhart und Guppys kann es gar nicht hart genug sein. Wenn Du deinen Besatz mit nach deinen Wasserwerten richtest und dich je nach Werten für Guppys oder Neons und Skalare (klappt auch nur wenn sie zusammen aufwachsen, sonst fressen Skalare mit vorliebe Neons). LG fischfa Guppys fressen sich gegenseitig was tun? Ich habe ein 60L Aquarium und darin befinden sich momentan 3 guppy Weibchen und ein paar Babys da sie als ich 2 Männchen dazu getan habe sofort Nachwuchs bekommen haben, habe. Im Normalfall paaren sich Guppys untereinander, egal welche Farbform du besitzt. Dies erkennt man am aufdringlichen Werben der Männchen um das Weibchen. Sollte das Weibchen zu. Ich war auch sofort begeistert wie Welse und guppys sich gegenseitig animieren und durch das Becken sausen. Oder gemeinsam Flosse an Flosse fressen. Schön zu betrachten. So, Ich hoffe das alles weiterhin so gut läuft. Ich versuche auch noch einige Fotos nach zureichen, bis jetzt waren diese aber zu unscharf. glg Simon 05.12.2019 19:56. Mister Ad. Aquarianer-Lotse. Registriert seit 21.08.2006. Hallo. Ich habe ein riesen Problem: Ich habe ein 40l Becken mit 4 Guppie Weibchen und 2 Männchen. Außerdem habe ich noch 2 Algenfresser und 2 Fische die Schnecken fressen.. da fällt mir der Name jetzt nicht ein.. naja, jedenfalls werden die Guppie-Babies immer mehr. Jetzt sind es schon 30 Stück. Aber es muß doch eine andere Möglichkeit geben, außer die Fischchen zu töten.. aber in. Jetzt haben wir festgestellt, dass bei einem Guppy (der einzige mit einem bunten Schwanz) die Schwanzflosse kaputt ist. Sie ist am Ende ausgefranst. Bei den anderen ist nix. Auch die Wasserwerte sind wie immer. Einen weißen Rand bezüglich Flossenfäule hab ich nicht gesehen. Kann es sein, dass die sich gegenseitig angeriffen haben. Oder woher könnte das noch kommen. Foto kann gern noch.

Guppys vergesellschaften - die richtigen Fische Aquascap

Leider sehe ich aber nie mehr als 3-5 Tiere. Stattdessen sehe ich immer wieder das die CPOs sich gegenseitig auffressen, teilweise leben sie dabei sogar noch Vielen fehlen auch Scheren oder Beine. Ich habe das Becken wie ich finde extra stark bewachsen und viele Verstecke. Ich füttere 5 Tage die Woche, also 2 Fastentage (Montags & Mittwochs In den meisten fällen, lassen sich Triops und Fische gegenseitig in Ruhe und gehen sich aus dem Weg. Je nach Triopsart, schwimmen diese sehr wenig und finden ihren Lebensinhalt mehr im Buddeln. Die Fische halten sich bekannter Weise meist nicht am Boden auf. Gute Erfahrungen haben wir mit Guppys, Neons und verschiedenen Welsarten gemacht. Es wird zwar oft von einer Vergesellschaftung mit. Epilatys und Guppys fressen sich je nach Tagesform gegenseitig auf. Vermutlich wird langfristig der Guppy gewinnen. Das Vieh ist in Afrika sogar invasiv ! mfg Jürgen . K. Koikichi Mitglied 29. Januar 2010.

Aquaristik: Krieg der Fische - T-Onlin

Zum Beispiel kann man keine Guppys mit einem Kampffisch halten, weil die Kampffische durch die bunten, großen Flossen der Guppys denken, es wären Gegner und sie kämpfen dann wirklich bis zum Tod. Fragt im Laden besser nach welche Fische miteinander vergesellschaftbar sind. Sonst fressen sie sich gegenseitig die Flossen weg oder sich gegenseitig ganz. Fragt einfach im Laden nach Hey, ich wollte mal wissen wie ich am besten Guppybabys bekommen firstkann. Habe 2 Guppy w und 1 Guppy m dabei sind noch 2 Zebrabärblinge, 3 Zitronensalmler und 2 Antennenwelsbabys drin. Habe 2 dichte Pflanzen indem sich die Fische auch verstecken können. Aquarium ca 40l. Könnt ihr mir.. Hmm also meine Guppies verdrecken das wasser eher als dass sies säubern...schön wärs :grins: ich habe jedenfalls auch einen schwarm in meinem becken. anfangs hat die kröte danach geschnappt, aber sie hat noch nie einen gefangen. sie hat sich bald an die fische gewöhnt und ignoriert sie mittlerweile sogar beim fressen. anfangs muss man v.a. bei der fütterung aufpassen, dass die kröte sich dann auch an ihr richtiges futter hält. aber wenn du die jungfische verfüttern willst, würde.

Werden die Guppy Babys gefressen? (Tiere, Fische, Aquarium

  1. Guppys, Platys, Schwertträger. Man darf nur nicht zu viel füttern. Dem Nachwuchs wird erst dann nachgestellt, wenn dauerhaft zu wenig regungsloses Futter vorhanden ist. Meine Guppy- und Platy-Populationen haben sich etwa 1,5 Jahre gegenseitig konstant gehalten. Seit Anfang des Jahres ein einsamer Schwertträger eingezogen worden ist, kommen gar keine Guppys mehr hoch.--Timm Thiemann - http.
  2. Guppys sind sehr vermehrungsfreudig und heißen deshalb auch Millionenfisch Kardinalfisch . wissenschaftlicher Da Panzerwelse lange Stacheln haben die den Verdauungstrackt von Schildkröten verletzten können, wenn sie gefressen werden, ist von einer Vergesellschaftung ohnehin abzusehen. Panzerwelse sind keine geeignete Gesellschaft für Wasserschildkröten . Skalare, Fadenfische, Diskus.
  3. Oder aber man nimmt Endlerguppys. Da sollen die Eltern wohl nicht die Jungen fressen. Von Vorteil bei Guppys sind auf jedenfall viel Pflanzen, wo sich der Nachwuchs verstecken kann. Höhlen brauchen sie nicht und andere Fische im Aquarium sorgen nur dafür, dass am Ende noch weniger Guppys übrig bleiben. Bei 2 Männchen kann man 6 Weibchen.
  4. Die Weibchen können genauso aggressiv sein wie die Männchen und die Tiere können sich gegenseitig töten. Da dieser Fisch sehr stressempfindlich ist, sollte er entweder alleine in Becken ab 15-20l gehalten werden oder ab 54l mit ruhigen Bodenbewohnern zusammen wie Panzerwelsen. Weiterer Besatz sollte dann nicht dabei sein
  5. Ich kann bestätigen, dass sich Guppy-Männchen gegenseitig schon ein wenig stressen. Ich habe letztens mit der Aquaristik begonnen. Habe ebenfalls ein 54l-Becken. Hatte 3 Guppys und 2 Lyra Mollys. Alle waren männliche Fische. Die 2 Mollys habe ich heute abgegeben. Weil sie mir die anderen Fische zu sehr gestresst haben und weil die Beckengröße ihnen nicht entsprochen hat. Aber auch die.

Guppy: alles Wichtige zu Haltung und Futte

Weibchen können sich gegenseitig töten, das Männchen kann die Weibchen töten oder die Weibchen auch das Männchen. Selbst wenn alles gut geht, kann sich das in einigen Wochen ändern. Und selbst wenn sie wirklich alle gut miteinander auskommen, so steht das Männchen unter Stress. Kampffische können 4-5 Jahre alt werden. Aber nur, wenn man sie allein hält. In dieser Verbindung gebe ich. Daneben fressen Antennenwelse auch rohe Karotten, Kartoffeln, Zucchini, Gurken und überbrühten Löwenzahn. Ab und zu vergreifen sich die Saugwelse an den Pflanzen im Aquarium. Daher ist es wichtig, für eine vielfältige pflanzliche Ernährung zu sorgen. Der braune Antennenwels ist ein typischer Aufwuchs- und Algenfresser. Daher kann er auch bei der Bekämpfung von Algen in einem Aquarium.

Guppys - Schnell und einfach informier

Fressfeinde für den Guppy Nachwuchs? - Aquarium-Fische

Doch mittlerweile muss ich sagen, dass beide annähernd dieselbe Größe haben und sich gegenseitig auch beim Fressen eines Regenwurms zu Hilfe eilen, wie ich kürzlich beobachten konnte. Als sich bei einer Fütterung ein Wurm mal bedrohlich um den Hals der einen Schildkröte schlang, ließ die andere Schildkröte ihren Wurm los und eilte zur vermutlich Hilfe benötigenden. Oder kann man die anpassungsfähigen Guppies auch bei unter 10 halten? 50l platz. Nun habe ich in der Zoohandlung Zwergkrallenfrösche entdeckt, die in einem ähnlich kleinen (kleiner) Aquarium gehalten wurden. Wenn du keine Alternative hast, um die Garnelen kurzfristig umzusiedeln, dann würde ich es aus Respekt den Tieren gegenüber bleiben lassen. Sie vermehren sich sehr stark. Ich hatte. Die Ärgern sich bestimmt mal gegenseitig. Aber in freier Natur ist das Leben auch nicht nur ein Ponyhof und unsereins Ärgert sich ja auch mal hier und da. Ich denke aber so ist das Leben, solange es genug Möglichkeiten gibt sich auch mal aus dem Weg zu gehen und/oder mit seiner Beute zu verstecken und dort in Ruhe zu fressen ist doch eigentlich alles o.k. Man darf es mit dem Besatz halt. Die Skalare fressen ja auch das Futter von den Fröschen. Habe ich schon mal getestet. Also fressen die sich ja wohl nicht gegenseitig. Vertragen die sich untereinander? Vielen Dank! Zitieren; FroschFreunde. Beiträge 885. 27. Juni 2010 #2; Servus Dana, also grundsätzlich wird eher davon abgeraten, Zwergkrallenfrösche mit Fischen zu vergesellschaften. Du hast das wichtigste Thema schon.

Aquarium: welche Fische passen zusammen? Fischarte

  1. Dummerweise beißen die sich beim Suchen zwar dauerd gegenseitig, aber den Nelen passiert dabei nix Die krabbeln fröhlich durchs Becken und putzen brav die Steine... Kann das daran liegen, das die Garnelen zu wenig Wasserbewegung machen?-Oder sind meine Monster einfach zu doof? Liebe Grüße, Kirsten. Zitieren; Zum Seitenanfang; engelchen7 . Beiträge 1.013 Wohnort gerstungen. 2; 18. Januar.
  2. Diskutiere Fressen sich Guppys gegenseitig? im Lebendgebärende Forum im Bereich Süßwasser Fische; Liebe Leute, in meinem 180l Aquarium schwammen 13 Guppy-Männchen, 4 L-Welse, 5 Oto`s, 5 Amanogarnelen und ein Cherax-Hoa-Creek-Krebs
  3. Vergesellschaftung von Guppys - Vom Fressen und Gefressenwerden Möchtest du deine Guppys gemeinsam mit anderen Fischen halten, solltest du darauf achten, sie mit etwa gleich großen Fischen zu vergesellschaften. Auf keinen Fall sollten sie zusammen mit z.B. Malawi-Buntbarschen gehalten werden, da Guppys auf deren Speiseplan stehe
  4. Zu den Lebendgebärenden Zahnkarpfen gehören eine ganze Reihe Zierfische die man zusammen mit Wasserschildkröten halten kann, zum Beispiel Guppys, Platys, Schwertträger und Mollys. Wie man am Namen dieser Gruppe bereits erkennt, legen diese Fische keine Eier, sondern bekommen lebende Jungfische. Damit das Männchen die Weibchen begatten kann, hat es seine Afterflosse zu einer Art Penis umgeformt, dem sogenannten Gonopodium. Das Gonopodium wird zur Befruchtung in den weiblichen.
  5. Temperament und Durchsetzungsvermögen (z.B. beim Fressen) der Barben sind dabei zu beachten. Bitte keine ruhigen langflossigen Fische, wie Guppys, Schertträger, Fadenfische oder Skalare! 02.01.2012 #3 S. Spelle. Registriert seit 03.11.2011 Beiträge 22 Reaktionen 0. Ja danke aber beim aufstocken der Sumis vernichten die sich gegenseitig( schon aussproiert, von 16 auf 4 geschrumpft in 1 zwei.
  6. Deine Guppy´s fressen sich nicht gegenseitig auf solang sie lebendig sind!!! 27.06.2002, 21:11 Verhältnis Guppy m/w # 7. Gast1566. @alexl :freude: Ich zitiere: größe 6cm in einem 60x30x30cm Becken 3 Männchen und 5 Weibchen temp. 24-30 °.
  7. Sie verletzen sich schwer und fressen gegenseitig die schönen Flossen an. Für diese Fische wird nicht nur extrem viel Erfahrung benötigt, sondern auch ein großes Becken mit einer reichen Pflanzenwelt, die viele Versteckmöglichkeiten bietet

Guppy (Poecilia reticulata) Haltung im Aquarium zooplus

nur die Guppys fressen die Pflanzen Den Name der Pflanzen weiss ich nicht es sind lange dünne stengel schnellwachsend für den Hintergrund sieht aus wie wenn Tannennadeln drann wären. Re: Fische fressen Pflanzen. Gepostet von Blacky, 01.04.06, 08:29. kann es vielleicht eine Wasserpest sein?? ich wäre übrigens froh wenn s se sich wenigstens nicht gegenseitig die Flossen anknabbern *GG. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie die Autoscheibe wieder hoch bekommen und welche Ursachen Sie selbst beheben können Der Laichakt selber wird durch einige Tage der Unruhe innerhalb der Gruppe eingeleitet, wobei die Tiere sich gegenseitig nachschwimmen und oftmals auch an den Scheiben hoch und runter schwimmen. Nach etwa 2 weiteren Tagen wird das Treiben der männlichen Tiere intensiver oder anders gesprochen, die Abwehrhaltung der Weibchen geringer, wofür als Ursache eine.

Babys werden gefressen, aber ich habe genug Versteckmöglichkeiten für den Zwerggarnelen-Nachwuchs besorgt. Auch mit den Knabenkrebsen lassen sie sich vergesellschaften. Mit Guppys sind Platys verwandt, eine Kreuzung zwischen beiden ist aber ausgeschlossen. Dafür können sich die verschiedenen Platy-Farbschläge untereinander mischen und so neue überraschende Farben hervorbringen. Da ich sowieso nicht auf eine bestimmte Farbe züchten will, sondern die bunte Vielfalt meiner Fische. Ernährung Axolotl . Axolotl sind Lauerjäger und fressen das, was ins Maul passt und von ihnen überwältigt werden kann. Somit gehören im natürlichen Habitat kleinere Fische, Fischbrut, Insekten, Insektenlarven, Würmer, Garnelen und noch weitere Krebstierchen zu ihrer normalen Futterquelle

Guppy lässt Mund offen? (Fische, Aquarium, Aquaristik

Im Unterschied zu anderen Zierfischen, wie zum Beispiel verschiedenen Salmlern oder Guppys, handelt es sich bei ihnen nicht um Schwarmfische. Ausgewachsene Männchen weisen ein ausgeprägtes Territorialverhalten auf und bekämpfen sich gegenseitig mit zum Teil tödlichen Ausgang. Im Idealfall sollte daher ein einzelnes Männchen mit einem oder auch mehreren weiblichen Blauen Antennenwelsen. Naja, Guppys fressen ja teilweise sogar ihre Babys selber, darum find ich das jetzt nicht grad schlimm! Ich find es auch nicht schlimm, wenn man Schlangen oder ähnliches hat, daß man dann lebende Mäuse, Ratten oder Kaninchen rein gibt.(und das sagt eine, die seit über 11 Jahren kein Fleisch mehr isst Selbst wenn Ihre neuen Fische Ihre armen Guppys nicht fressen, könnten sie dennoch in ihre Flossen beißen. Versuche vorsichtig zu sein. 2 Verwenden Sie die folgende Liste als Referenz, um zu verstehen, welche Arten ein guter Begleiter für Guppys sind und warum. Da Guppys lebende Fische sind, bringen sie kleine Miniatur-Guppys zur Welt, keine Eier. Es kann daher ratsam sein, andere Arten von.

Guppy - Poecilia reticulata WIK

Und wirklich verzichten zwei Guppy-Männchen im Aquarium auf den tollkühnen Wettstreit, sofern Partnerinnen fehlen. Gutes Abschneiden bei der Mutprobe sollte ein verläßlicher Qualitätsindikator sein; denn Männchen würden allzuleicht gefressen, wenn sie für ihre Verhältnisse zuviel riskierten, also sich kraftstrotzender gäben, als sie sind P.S. Endler Guppys suchen neues Heim!!! Re: Nachwuchs Marmorkrebs. Gepostet von betzbauer, 24.10.06, 21:28. Andy&Viola schrieb am 24.10.06, 21:25: Nabend, nach sage und schreibe 4 Wochen,hat unser Marmorkrebs es nun endlich fertiggebracht,seinen NAchwuchs zu präsentieren.Wir dachten schon,er geht kaputt,weil er sich solange verkrochen hat. Jedenfalls haben wir nu ein Riesengewimmel in dem. Beim Fressen gibt es keine Problem. Wenn Juanita kommt verkrümmels sich alle udn fressen nachher die Reste. Die Garnelen sind zu flink. Jedoch sollte man bei Einsetzten von Garnelen die Filterproblematik bedenken. Auch der Wasserwechsel ist nicht so einfach, da die kleinen Wusels sofort zur Stelle sind und fix eingesaugt werden. Da hilft nur Netzabdeckung, woduch das ganze aber auch langsamer von statten geht Die Guppys sollen ja gezüchtet werden nur kommt die Zucht nicht in Fahrt weil die Mata Mata Zielsicher immer die Schwangeren Guppys frisst. Die Guppys in das Aqua der Mata Matas zu setzen ist jedoch keine Alternative da das von dir vermutete Alphatier agiler und aggressiver beim Fressen ist und so die Fische schneller erwischen würde. Sobald die Guppy Zucht im Gang ist will ich eigentlich auhc versuchen ganz auf tote Fische zu verzichten momentan geht dies leider jedoch nicht. Das Mata.

Hi Ich habe vor in ein 120L Becken zu den Guppys Zwerggarnelen dazu zu setzen (Algengarnelen, Red-Fire) damit die sich um die Landschaftspflege kümmern. Geht so was oder fressen die sich gegenseitig? Meine Garnelen die Ich in einem Nanobecken halte, haben fast selbe größe wie die Guppys. Beim Nachwuchs weis ich das es dann schlecht steht für die Garnelenbabys Beim Fressen sind sie nicht besonders wählerisch, sie nehmen Trockenfutter (Flocken, Tabletten, Pellets) Lebend- oder Gefrierfutter an. Aber am liebsten greifen sie bei Schnecken zu! Empfehlenswert sind beispielsweise rote Mückenlarven, Bachflohkrebse oder Krill. Schwarze Mückenlarven werden nicht so gerne angenommen. Wenn deine es mögen, dann gib ihnen ruhig auch Gurken oder rote Paprika. also grundsätzlich wird eher davon abgeraten, Zwergkrallenfrösche mit Fischen zu vergesellschaften. Du hast das wichtigste Thema schon angsprochen - die Skalare fressen das Futter der Zwergkrallenfrösche. Zwergkrallenfrösche sind eher langsame Fresser, die mit dieser Fischart sicher nicht zurecht kommen Reine Männergruppen sind bei Guppys absolut kein Problem, gibt ja gar keinen Grund sich zu streiten, auch wenn Weibchen vorhanden sind, streiten sich Guppymännchen eigentlich kaum! Wenn man allerdings Weibchen dazu setzt, sollte man ruhig eher einen Weibchenüberschuss haben, damit die Weibchen nicht zu doll gestresst werden, durch das ständige Angebaggere! ;- Ich brauche aber einen Jäger, der die Guppys in Schach hält, und ausserdem gefallen mit die Apistogramma schon sehr. Nun bin ich auf der Suche nach möglichst robusten Arten, die Angaben im Fachgeschäft und Internet sind nicht immer gleich. Darum möchte ich Meinungen von erfahrenen Haltern hören. Welche Art empfiehlt ihr mir? Becken: 80x50x30, pH: 6.8, GH 5, KH 4, Temperatur 24, Höhlen.

Aquarium fische fressen sich gegenseitig, die neuen fische

  1. Bei der Gruppenhaltung sollten Sie allerdings darauf achten, dass Sie nicht mehr als zwei Honiggurami Männchen in Ihr Aquarium aufnehmen und dass sie neben vielen Versteckmöglichkeiten auch ausreichend Platz zum Ausweichen haben. Auf zu engem Raum neigen die Männchen nämlich dazu, aggressiv zu werden und sich gegenseitig zu hetzen. Bei der richtigen Haltung in einem Becken ab 200 Litern Wasservolumen ist der Goldene Gurami ein recht pflegeleichter Fisch. Das Männchen ist übrigens etwas.
  2. destens sein. Solche Minibecken sind nicht einfach zu pflegen. Das sollte dir bewusst sein. Guppys werfen etwa alle 4 Wochen. Von einer Befruchtung speichern sie 3-4 Samenpakete, bedeutet, sie können davon 3-4 Mal werfen. Jungtiere bekommst du noch genug Noch was: Bitte keine Laich- bzw. Aufzuchtkästen ins Becken hängen
  3. Ich sehe Guppys (alle, einschließlich Endler) auch in dieser Klasse, also eher als Jungtierfresser, die ausgewachsene Garnelen nicht behelligen. Allerdings heißt das in meinem Becken leider nicht 'schnappt ab und an mal eine Babygarnele' sondern 'ist absolut bestandsgefährdend'. Ein Pärchen Endlerhybriden hat bei mir gereicht, um das Hochkommen von Nachwuchs in einem gut bepflanzten 60 Liter - Becken mit ca. 30 Neocaridina davidi absolut zu unterbinden. Das Guppyweibchen hat zwar nie.
  4. Meine Guppy und Endler Produktion ist am laufen - zum Glück mampfen die sich gegenseitig zierfischforum.info > Zierfisch Forum Sind die Männchen so doof, dass sie immer gefressen werden oder hat das andere Ursachen? Und da ich derzeit nur noch 1 Guppymännchen und 2 Endler-Kerle habe, wird langsam seltsam. Falls auch hierfür die Wasserwerte interessant sind: KH ca. 7 PH 7,2 / 7,6.
  5. Doch die Tiere müssen sich auch untereinander vertragen, sich nicht gegenseitig stören oder gar auffressen. Die meisten Fische haben eine bevorzugte Höhe, auf der sie sich im Becken bewegen. Am.
  6. Huhu, bin hier ganz frisch und löcher euch gleich mal mit einigen Fragen. Ich bekomme vorrstl. nächste woche Red Cherry Garnelen (10-12 stck) mein Becken ist LHT 60x40x30 und mit einigen Fischlein besetzt (einige Neons, Fadenfische, platy und Guppy..) nichts dramatisches, nichts agressives
  7. ich wollte wissen ob es einen Fisch gibt der Guppy Baby´s 100%ig frisst damit ich Weibchen reintun kann, und in mein 54l Becken passt? Oder kann ich in ruhe nur Männchen halten? Habt ihr Vorschläge? 17.05.2010 #1 Mister Ad. Verbraucherinformant . Registriert seit: 21.08.2005. Beiträge: 4682. Abgegebene Danke: 46 Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge : 17.05.2010, 19:40 #2: yogibaerlein.

Guppy Futter - Guppys richtig füttern im Aquariu

So grob über den Daumen haben Guppys einen 4-Wochen-Rhytmus,beim ersten Wurf kann es manchmal länger dauern bis sie endlich werfen aber ab dann durchschnittlich so alle 28-32 Tage abhängig von den Hälterungsbedingungen,bei kälterem Wasser später,bei wärmerer Haltung früher,Ernährungszustand,mögliche Erkrankungen,belastetes Wasser usw.) können auch noch den Wuftermin beeinflussen Hallo zusammen Mein Channa haroutbutleri ist so 3cm groß . Als ich im Becken vergeblich nach meinem dritten guppy weibischen suchte viel der Blick. Guppys fressen Algen, aber nicht soviel, daß es einen wesentlichen Unterschied macht. Post by Reinhard Pamer eher wenig schlauen Düngung am Anfang habe ich einige Grünalgen (glaube ich wenigstens), die mich zwar nicht besonders stören, aber. Wenn das Becken erst mal gut läuft die Pflanzen wachsen und Du fleißig teilwasserwechselst gibt sich das wieder. Post by Reinhard Pamer - Ist es.

Goldfische fressen sich gegenseitig - Der Favorit . Unsere Redaktion wünscht Ihnen zuhause nun eine Menge Vergnügen mit Ihrem Goldfische fressen sich gegenseitig! Sämtliche in dieser Rangliste aufgelisteten Goldfische fressen sich gegenseitig sind direkt bei amazon.de im Lager verfügbar und dank der schnellen Lieferzeiten innerhalb von maximal 2 Werktagen bei Ihnen. Wenn Sie hier haben. Hallo ihr Lieben... als ich vorgestern nach Hause kam. sah ich drei neue Fische in unserm Aquarium.. Mein Freund hat sich ein Japanischen Kampfisch m geholt und zwei weibchen... Wir haben ausserdem noch 4Guppy's aber keine mit so extrem schönen u. langen Flossen.. 4 Black Molly's. 15 Neon's..

Tatsächlich kann es auch vorkommen, dass Fische der gleichen Art sich gegenseitig fressen. Beispielsweise wenn das Nahrungsangebot zu knapp ist oder der Konkurrenzdruck, wie etwa in der Balz, zu hoch. Auch wenn der Mensch die Hauptnahrungsquellen zur Verfügung stellt, herrscht im Wasser ein eigenständiges Ökosystem. Nicht nur die Fische. Meine Guppys fressen alles was ins Maul passt, leider auch Garnelen :-( . Nun hätte ich süsse RF-Babys und ich hoffe halte auch Amanos mit Red Fire zusammen und die verstehen sich eigentlich ganz gut bzw. scheinen sich nicht wirklich gegenseitig sehr zu interessieren. Ich gehe auch davon aus, dass eher die Fische der Grund für das Vestecken der Garnelen sind. Wenn die zu hektisch sind. Fische fressen sich gegenseitig auf. 0 Punkte. 1,370 Aufrufe. Gefragt 1, Dez 2006 in Fische & Aquaristik von SittichLady (21,900 Punkte) Hallo, ich brauch mal schnell eure Hilfe!!!! Ich arbeite in einen Altersheim und dort haben wir auch zwei Aq. eins 150l und eins mit 200l das kleine ist ganz in Ordnung nur das grosse macht mir Sorgen. dort leben 8 Fische . Jetzt haben die Fische begonnen. Meine Guppys und auch Welse wurden eben immer als Futter angesehen. In diesem Becken hab ich übrigens jede menge Vallisnerien, Teichlebermoos und Wasserlinsen. Die Bepflanzung wird von meinen Krebsen kaum beschädigt! Ich denke aber das es auch en meinem Futter liegt. 2-3 mal in der Woche gibt es Gemüse, ansonssten viel Spirulina-Tabs und Frostfutter. Die von mir verwendeten Pflanzen wachsen. Schöne Fische in ein Aquarium setzen, so einfach ist es nicht. Einige Bewohner der Unterwasserwelt vertragen sich nicht und manche fressen sich sogar gegenseitig auf

  • Reifendruck anhänger 195/70r14.
  • Coelophysis bedeutung.
  • Miku Expo deutschland.
  • Der Löwe erwacht David Icke PDF.
  • Elterngeld Bezugszeitraum ändern.
  • Novigrad Schiffsausflüge.
  • Pott Schiff.
  • AutoControl shortcut Manager.
  • ArcheAge builds.
  • Bookstagram Namen.
  • Windows 10 Key Generator.
  • Herren Trunks Sale.
  • Gute Reise und schönen Urlaub.
  • Softair Waffen.
  • WhatsApp see if online.
  • Schnittmuster Faltenrock Damen kostenlos.
  • Teratogenität.
  • Tchibo Kaffeemaschine Saeco.
  • Austauschjahr Forum Eltern.
  • Fringe Grenzfälle des FBI.
  • Beratungsprotokoll Pflicht.
  • Anwalt Tierrecht Aachen.
  • Nebenjob Heimarbeit Reutlingen.
  • Thelazypeon new world.
  • Hengst Secret.
  • KiK skimode.
  • Medisana IN 550 Inhalator.
  • Brandschott Preis.
  • Pflegeheime Berlin Liste.
  • NÖ Atlas Impressum.
  • Austauschjahr Forum Eltern.
  • Instagram Smileys.
  • Taifun Japan Haishen.
  • Veränderungen gehören zum Leben.
  • Amazon Feuerschale.
  • Superfit Schuhe Test.
  • Werthaltung Better Life Index.
  • Mobile Alarmanlage Motorrad.
  • Steckbrief Tempelritter.
  • Infantile Cerebralparese Formen.
  • Enercity Telefon.